Art.Nr.:
Hersteller:-

Westfront 1944

288 Seiten, 111 sw-Abbildungen, 28 Zeichnungen, 230 x 150 mm, gebunden. Autor: Helmut Ritgen

inkl. MwSt (7%)zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 
 
7 Tage

Tabs

Am Beispiel der Panzerlehrdivision und ihrer benachbarten Verbände werden in diesem Titel die Kämpfe gegen die alliierten Landungstruppen seit der Invasion in der Normandie bis zur Ardennenoffensive beschrieben. Der Autor, selbst Beteiligter an den Kämpfen, zeichnet ein Bild der wechselvollen Gefechte und berücksichtigt dabei auch die allgemeine Kriegslage. Er hat hierfür zahlreiche Zeugenaussagen, Lageberichte und Erinnerungen gesammelt und ausgewertet. Ein kurzer Abriss der Ereignisse von 1940 bis 1944 hilft, die Invasion besser einordnen zu können. Rund 130 Lageskizzen und Bilder ergänzen diese Dokumentation über den Zusammenbruch der Westfront, der sich 2004 zum 60. Mal jährt.